#subfreitag,  Allgemein

#subfreitag am 04.12.2020

Huhu ihr Lieben 🙂

heute ist es wieder soweit und der #subfreitag ist da.

Jeder ist herzlich dazu eingeladen Freitags ein noch ungelesenes Buch aus seinem Regal vorzustellen 🙂
Verlinkt mich gerne in den sozialen Medien in den Beiträgen, ich bin neugierig, welche Schätze sich bei euch noch tummeln <3

„Federleicht – Wie fallender Schnee“

[selbst gekauft]

Von: Marah Woolf 
Verlag: Oetinger Taschenbuch 
Erscheinungstermin: 01. April 2018 (2. Edition)
Seitenzahl: 310
Reihenband: 1 
Preis Ebook: 3,99€ 
Preis gebundenes Buch: 13,00€ 
ISBN-13: 978-3841505286

Klappentext:

„Normalerweise erlebt Eliza Abenteuer höchstens mit ihrer Freundin Sky und einer Tüte Chips vor dem Fernseher. Doch dann stolpert sie im Wald durch ein Portal und nun ist ausgerechnet sie auserwählt, eine magische Schneekugel für die Elfen zurückzuholen. Die Elfen findet Eliza allerdings alles andere als zauberhaft; sie sind eingebildet und bockig (vor allem einer). Aber da ihre Welt nun schon einmal auf den Kopf gestellt wurde, lässt Eliza sich nicht unterkriegen. Schon gar nicht von einem Elf.“

 

Das Buch war damals ein totaler Coverkauf 😀

Ich habe bisher nur ein Buch von Marah Woolf gelesen, „Der Fluch der Aphrodite“ und das konnte mich leider so gar nicht begeistern. Ich habe also etwas Skepsis ob es überhaupt vom SuB befreit wird 😀

Leave a Reply